Datenschutz

Ihre E-Mail-Adresse wird nur zum Versand unserer eigenen Informationen verwendet. Wir geben Ihre Email-Adressenicht an Dritte weiter und versenden auch keine Werbung von Dritten. Am Ende jeder Email besteht eine bequeme Kündigungsmöglichkeit. Das Klickverhalten auf Hyperlinks in Emails und auf Webseiten wird anonymisiert gemessen. Die Bildung persönlicher Nutzerprofile ist damit ausgeschlossen. Wenn Sie selbst uns Ihre Email-Adresse mitgeteilt haben, so ist es unsere Verpflichtung, mit diesen persönlichen Daten sehr sorgfältig umzugehen.

Datenverwendung

Wir verwenden persönliche Daten ausschließlich dazu, unseren Email-Newsletter persönlicher zu gestalten. Die Angabe von über die reine Email-Adresse hinausgehenden Daten geschieht freiwillig und ist ausschließlich dafür bestimmt, Sie persönlich anzusprechen. Sie dürfen sich dafür selbstverständlich auch eine Zweitadresse zulegen und Phantasienamen eingeben. Unter info@cri-genetics.de können Sie Ihre Daten jederzeit ändern oder löschen lassen.

Datenweitergabe

Wir werden weder Kunden- oder Interessentendaten verkaufen oder Handel treiben, noch in irgendeiner Form Ihre Persönlichkeitsrechte beeinträchtigen.

Zustimmung

Wenn Sie Daten über sich selbst eingeben, gestatten Sie uns damit die Speicherung und Nutzung im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes. Diese Informationen sind personenbezogen und sind für Dritte nicht zugänglich. Ein Widerspruch und damit Löschung Ihrer personenbezogenen Daten bei uns ist jederzeit möglich.

Nutzungsverhalten

Jeder Webserver registriert automatisch die Zugriffe auf Webseiten. Diese Informationen werden anonym gespeichert. Ein Rückschluss auf Ihre Person oder Ihr individuelles Verhalten ist nicht möglich. Wir registrieren kein individuelles Nutzerverhalten.

Cookies

Wir verwenden derzeit keine Cookies, behalten uns aber vor, die Entscheidung später zu ändern. Cookies dienen dazu, die Internet-Nutzung und die Kommunikation zu vereinfachen. Falls Sie es wünschen, können Sie eine Speicherung von Cookies über Ihren Web Browser generell unterdrücken oder entscheiden, ob Sie per Hinweis eine Speicherung wünschen oder nicht. Cookies sind kleine Textketten (max. 4KB groß): Sie ermöglichen einem Online-Anbieter, auf dem PC des Online-Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern. Ohne diese befristete “Zwischenspeicherung”, müssten bei einigen Anwendungen erneut bereits getätigte Eingaben erfolgen.

  • Ein Cookie enthält nur die Daten, die ein Server ausgibt oder/und der Nutzer auf Anforderung eingibt. Aufbau: Angaben zur Domäne, Pfad, Ablaufdatum, Cookie- Name und Wert.
  • Ein Cookie kann keine Festplatte ausspähen.
  • Ein Cookie kann keine Viren übertragen oder ausführen, da nur ASCII Text.